Deutsch  English   Français   Nederlands   Español   Polski

YouTube-Button facebook-Button

JHWH in hebräischen Buchstaben
besucherzaehler-homepage

Mind Control – zwei Cartoons Dieser Artikel ist besonders für Zeugen Jehovas interessant

02.12.2019

"Mind Control" (Gedankenkontrolle) findet in vielen Formen und in vielen Gemeinschaften statt. Durch subtile, kaum wahrnehmbare Beeinflussung wird das gesunde Denk- und Unter­scheidungs­vermögen unterlaufen, mit dem uns Gott begabt hat.

Warum? Um die Sehensweise und das Empfinden aller Gruppen­mitglieder zu vereinheitlichen und an den Willen der Gruppen­führung anzupassen.

Aber Liebe ist das vollkommene Band der Einheit,
nicht Einheitlichkeit oder Uniformität.
(Kolosser 3:14)

 

Mind Control: Einlasskontrolle

 

Wer seinen wachen Blick behält, fällt auf. Er wird je nachdem als Abweichler, Eigenbrötler, Egoist, Widerspenstiger, Abtrünniger, Verschwörungstheoretiker oder Spinner etikettiert – auch wenn er nur von seinem biblisch geschulten Gewissen Gebrauch macht oder unliebsame Tatsachen wahrnimmt und anspricht.

 

Ein Mensch ohne Denkbrille fällt auf

 

Er wird belächelt, verspottet, ausgegrenzt, ermahnt oder sogar gemieden und aus der Gruppe entfernt.

[Jesus spricht:] 1 "Ich habe euch das gesagt, damit ihr nicht ins Stolpern kommt. 2 Man wird euch aus der Synagoge ausschließen. Ja die Zeit kommt, wo jeder, der euch tötet, denken wird, er hätte einen heiligen Dienst für Gott getan. 3 Das werden sie aber tun, weil sie weder den Vater noch mich kennengelernt haben. 4 Ich habe euch das alles jedenfalls gesagt, damit ihr euch daran erinnert, wenn die Zeit dafür kommt." (Johannes 16:1-4)

Kommt dir das bekannt vor? Schreibe uns gern deine Erfahrung.