Deutsch   English   Français   Nederlands   Español   Polski

YouTube-Button facebook-Button

JHWH in hebräischen Buchstaben

Auf der Suche nach christlicher Freiheit Dieser Artikel ist besonders für Zeugen Jehovas interessant

Von Raymond Victor Franz

Zum Inhalt:

"Auf der Suche nach christlicher Freiheit ist einer der umfangreichsten und scharfsinnigsten Berichte über das Leben in einer neuzeitlichen religiösen Bewegung. Vielleicht nie zuvor ist der Zusammenhang zwischen Glaubenslehren und Institutionen so genau untersucht worden ...

Auf der Suche nach christlicher Freiheit ist von einzigartiger Bedeutung zum Studium der Wachtturm-Bewegung und als Kommentar zu ihrem gegenwärtigen Zustand, aber es beschränkt sich nicht auf die Bewegung. Es hilft, einen ganzen Fächer sozialer und psychologischer Kräfte zu verstehen, die die Auslegung der Bibel und das religiöse Zusammenleben von Menschen formen ..." (Prof. Stephen Cox, University of California)

Zum Autor:

Raymond Victor Franz (1922-2010) arbeitete als Zeuge Jehovas von 1971 - 1980 als Mitglied der leitenden Körperschaft, bis sein Gewissen als Christ ihn veranlasste, von seinem Amt zurückzutreten. Er gibt einen fundierten Einblick in die Arbeit des leitenden Gremiums.

Franz wurde 1981 ausgeschlossen, weil er mit seinem Vermieter und Arbeitgeber, einem Zeugen Jehovahs, der sich kurz zuvor aus dem aktiven Gemeindeleben zurückgezogen hatte, eine Mahlzeit eingenommen hatte. Nach den heutigen Richtlinien der Leitenden Körperschaft wäre er dafür nicht ausgeschlossen worden*.

Du kannst hier das gesamte Buch (10,3 MB) downloaden oder einzelne
Kapitel:

  1. Vorwort | Die Suche nach christlicher Freiheit (80 kb)
  2. Der Kanal Gottes (100 kb)
  3. Zentralistische Vollmacht (150 kb)
  4. Das wiederkehrende Grundmuster (2,0 MB)
  5. Der treue und verständige Sklave (900 kb)
  6. Rettung aus Glauben, nicht durch Werke (130 kb)
  7. Von Haus zu Haus (600 kb)
  8. Gesetzesdenken – der Feind der christlichen Freiheit (350 kb)
  9. Blut und Leben, Gesetz und Liebe (220 kb)
  10. Hirten der Herde (390 kb)
  11. Der Missbrauch des Gemeinschaftsentzugs (500 kb)
  12. Indoktrination und Unterordnung (1,0 MB)
  13. Argumentation und Manipulation (1,3 MB)
  14. Ein Volk für seinen Namen (430 kb)
  15. Eine herrliche gute Botschaft (540 kb)
  16. Eine verlockende Verheißung ohne Erfüllung (470 kb)
  17. Christliche Freiheit – eine Herausforderung (380 kb)
  18. Eine Versammlung freier Menschen (700 kb)
  19. Nachwort (100 kb)
  20. Anhang | Index (220 kb)

ISBN der amerikanischen Ausgabe: 0-914675-16-8
Elektronische Realisation und Layout: Herbert Raab
668 Seiten

*Wer "ungebührlichen Umgang" mit einem Ausgeschlossenen hat oder mit jemandem, der die Gemeinschaft verlassen hat, sollte von den Ältesten anhand der Bibel ermahnt werden. Zitat: "Er eignet sich wahrscheinlich nicht mehr für Vorrechte [...]. Gegen ihn würden keine rechtlichen Schritte unternommen, es sei denn, er hätte ständig geistige Gemeinschaft mit dem Ausgeschlossenen oder würde den Gemeinschaftsentzug offen kritisieren." ("Hütet die Herde Gottes", S. 116)


Weiterer Buchtitel desselben Autors:

Pfeil rechts "Der Gewissenskonflikt" – Online-Version