Deutsch   English   Français   Nederlands   Español   Polski

YouTube-Button facebook-Button

JHWH in hebräischen Buchstaben
besucherzaehler-homepage.de

Update: Neues über WTG-Aktiengewinne?

Blutiges GeldAktualisiert am 20. Januar 2020

Als vor etwa 4 Jahren die Quelle einiger Aktiengewinne für die Wachtturm-Gesellschaft bekannt wurde, war die Empörung unter treuen Zeugen Jehovahs groß.

Was hat sich seitdem getan?

 

War die Streuung der Aktieninvestments 2014/15 ein Einzelfall? Leider nein:

 

Fazit: Traurigerweise akzeptiert die Wachtturm-Gesellschaft weiterhin Aktiengewinne sowohl aus der Waffenindustrie als auch von fragwürdigen Entertainmentunternehmen.

Hier nun der ursprüngliche Artikel, versehen mit aktualisierten Links auf öffentliche US-Server:


 

Aktiengewinne für den Wachtturm

Nederlands Flag

In Bezug auf die Finanzen der Watch Tower Bible and Tract Society (WTBTS) wird der Ruf nach mehr Transparenz immer lauter. Aus dem Wunsch vieler aufrichtiger Verkündiger ist eine Forderung geworden, die wir als berechtigt einschätzen.

Deshalb zeigen wir dir hier den Weg zu Fakten, die für jedermann öffentlich online zugänglich sind, und stellen einige Überlegungen in Form von Fragen an. Die Bewertung bleibt jedem Leser selbst überlassen.

 

Wo es Klarheit und Offenheit gibt, ist kein Raum
für Spekulationen und Fragezeichen.

Jede gemeinnützige Organisation gibt jedes Jahr eine Art Steuererklärung ab. Diese Deklaration auf dem Formular 990 wird im Internet veröffentlicht.

Auch die Wachtturmgesellschaft (Watch Tower Bible and Tract Society) erscheint als Nutznießer in der Steuererklärung des Henrietta M. Riley Trust (Henrietta M. Riley Stiftung).

Werfen wir einen Blick auf einen Teil des Einkommens der WTBTS. Keine Angst, das ist nichts Illegales! Diese Dokumente liegen auf öffentlichen Servern zur Einsicht bereit. Hier findest du die Steuererklärungen der Henrietta M. Riley-Stiftung:

Öffentliches Verzeichnis der Steuerformulare 990

https://projects.propublica.org/nonprofits/organizations/386043103

 


Mann mit LupeWas bedeuten diese trockenen Formulare?
Nehmen wir beispielhaft das Steuerjahr 2014/15 unter die Lupe. Hier der direkte Link:

Formular 990 für Steuerjahr 2014/15 (PDF)

 

 

 

Die "Henrietta M. Riley Stiftung"

 

 

Wer war Henrietta Riley?

Grabstein Henrietta M. RileyMs Henrietta M. Riley, ein Mitglied einer ziemlich wohlhabenden Familie, war vermutlich eine Zeugin Jehovahs oder sympathisierte zumindest mit ihnen. Bevor sie 1945 starb, spendete sie einen ansehnlichen Geldbetrag zur Unterstützung der Wachtturm-Gesellschaft.

Der Henrietta M. Riley Trust, der 1970 gegründet wurde, hat als einzigen Zweck, Kapitalrenditen (Aktiengewinne) zu erzielen, die nach Abzug von Kosten und Steuern zu 100% der Wachtturm-Gesellschaft zufließen.
Der Trust wird von Angestellten der Comerica Bank in Detroit betrieben und überwacht.

Seite 11 des Formulars bestätigt, dass der "Henrietta M. Riley Trust" zur allgemeinen Unterstützung (General support) der WTBTS tätig war:

Die HMR Stiftung erwirtschaftete also in diesem Jahr für die Wachtturm-Gesellschaft ein Nettoeinkommen von 696.897,00 US$.

 

Sind das also "Wachtturm-Aktien"? Nein, der Geldtopf gehört sozusagen sich selbst und wird jedes Jahr neu in Aktien investiert. Aber die Gewinne des Geldtopfes gehen an die Wachtturm-Gesellschaft und werden von ihr angenommen.

Zur Klarstellung:  Das investierte Kapital GEHÖRT nicht der WTBTS, aber die erwirtschafteten ZinsGEWINNE fließen ihr zu.

Das Kapital besteht auch nicht aus unseren Spenden. Es ist die Spende der verstorbenen Ms Riley.


 

Woher stammen die Aktiengewinne?

Ab Seite 25 des Formulars wird es interessant:

Wie wurden die Aktienanteile gestreut? In welchen Branchen?
Vom Erfolg welcher Unternehmen hat die Watch Tower Society profitiert?


Horrorfilm Saw

Der Aktienportfolio umfasste in diesem Jahr ca. 70 Unternehmen.

Hier einige in alphabetischer Reihenfolge (die Produktabbildungen stammen jeweils von der Website des Unternehmens):

 

BOEING
Branche: u.a. Rüstung,
z.B. Kampfflugzeuge, -hubschrauber, -raketen

Buchwert am Ende des Jahres:
$ 6.326

(Der Marktwert liegt meist höher.)

Apache Kampfhubschrauber

Missile Kampfrakete

HONEYWELL
Branche: u.a. Rüstung, z.B. Militärtechnik

$ 8.333

Militärtechnik

LOCKHEED MARTIN
Branche: Rüstung,
z.B. Kampfflugzeuge

$ 4.825


Kampfflugzeug

LIONS GATE ENTERTAINMENT CORP.
Branche: Unterhaltung
z.B. Horrorfilmserie "SAW I-VII"

$ 5.227


Horrorfilm Saw

MONSANTO COMPANY
Branche: Agrochemie, Gentechnik
sehr aggressive Lobbyarbeit, Umweltskandale

$ 5.647 


Monsanto Chemie und Gentechnik

Roundup Pestizid

NORTHROP GRUMMAN CORP.
Branche: Rüstung,
z.B. Tarnkappenbomber B-2 Spirit, Kampfflugzeug F-14 Aufklärungsdrohne RQ-4A Global Hawk

$ 3.337


B-2 Tarnkappenbomber

TIME WARNER INCORP.
Branche: MEDIEN, z.B. Softporno-, Kriegs-, Mysteryfilme (Tochterfirma Cinemax)

$ 4.955


Mystertyserie Queen of the Damned

Mysteryserie Dominion    Sexgames Cancun

 

Frivole Soap 2Broke Girls

 

 

 

Und wie steht´s mit der geistigen und moralischen Dimension dieser wirtschaftlichen Dinge?

Jeder Zeuge Jehovahs, der als Berufssoldat lernt zu töten, wird ausgeschlossen.

Jeder "kleine ZJ", der seine Brötchen in der Rüstungs­industrie verdient, wird gemieden, falls er nicht sofort seinen Job kündigt – mit der Folge, dass seine Familie ihr Einkommen verliert.

Wer Zigaretten raucht, fliegt ebenfalls raus – und ebenso jeder, der seinen Lebensunterhalt in einem Tabakladen verdient.



Und was ist mit der Führung der Zeugen Jehovahs?
Sollte man hier nicht dieselben christlichen Prinzipien anwenden?

Hand rejecting bloodstained money

 

Es stehen also zwei Wege zur Auswahl:

A) Den gesamten Aktiengewinn des HMR Trust ablehnen, oder

B) Diejenigen Erträge, die in fragwürdigen Branchen erzielt wurden, zurückweisen.


Und dann ... hatte ich einen Traum ...

 

Pfeil nach oben


Diese Seite downloaden oder drucken:

PDF-Symbol zum Downloaden des Textes Aktiengewinne-fuer-Wachtturm-2015.pdf (8 Seiten - 1,8 MB)

 


Hat dir dieser Artikel gefallen? Und beherrscht du gut eine Fremdsprache? Wir suchen dringend jemanden, der diesen Artikel übersetzen kann (z.B. in Französisch, Russisch, Italienisch ...) Wir wären SEHR dankbar für deine Hilfe! Kontakt: 4wache@gmail.com